Katastrophen : vom Untergang Pompejis bis zum KlimawandelGerrit Jasper Schenk (Hg.)

Mitwirkende(r): Schenk, Gerrit Jasper (Hrsg.).
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 271 S. Ill.Verlag: Ostfildern Thorbecke 2009, Auflage: 1. Aufl., ISBN: 9783799508445.Schlagwörter: Geschichte 79-2008 | Naturkatastrophe | SachbuchSystematik: UaxZusammenfassung: In dichter Folge berichten die Medien von Naturkatastrophen, die sich irgendwo auf der Welt ereignen. Ob Erbeben, Vulkanausbrüche, Tsunamis - wir sind durch die Bilder und Berichte unmittelbare Zeugen der Ereignisse. Doch was wissen wir wirklich vom Umgang mit Katastrophen in der Geschichte und Gegenwart in unserer eigenen und in fremden Kulturen? In diesem Buch wird von beispielhaft ausgesuchten Katastrophen berichtet, wobei der Bogen vom Untergang Pompejis im Jahre 79 n Chr. bis zur gegenwärtigen Klimakatastrophe gespannt ist; aber auch weniger bekannte Naturereignisse werden beschrieben wie z.B. eine spätantike Erdbebenserie in Antiochia (525 528 v. Chr.), die Marcellusflut an der Nordsee 1219, das Erdbeben auf Jamaika 1692, der Bergrutsch im schweizerischen Goldau 1806 oder die Dürre und Hungersnot im Sudan 1913/14. Ausgewiesene Experten der jungen Forschung über historische Katastrophen lassen die Zeitgenossen über ihre Wahrnehmung der Katastrophe berichten. Sie erzählen von den unterschiedlichen Deutungen der Ereignisse und den Reaktionen der Betroffenen vor Ort und in der Ferne. Lebendige Geschichte aus Expertenhand Fundiert und anschaulich beschriebenMehr lesen »Rezension: Kann man aus der Geschichte lernen? Naturkatastrophen ereigneten sich zu allen Zeiten. Der Historiker G. Schenk beleuchtet mit Augenzeugenberichten und kritischen Analysen ausgesuchte Naturkatastrophen der letzten 2.000 Jahre vom Untergang Pompejis bis zum aktuellen Klimawandel. Behandelt werden u.a. katastrophale Ereignisse in Europa, Afrika und Asien ; in früheren und heutigen Metropolen. Neben den Ursachen geht es dabei vor allem um den Umgang mit Katastrophen in der Vergangenheit und in der Gegenwart in verschiedenen Kulturen. Damit werden auch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, damalige Deutungsversuche und das daraus resultierende Katastrophenmanagement untersucht und Prognosen für zukünftige Katastrophenbewältigung gewagt.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Buch Sachbuch Buch Sachbuch Zentralbibliothek im K3

Öffnungszeiten in der Zentralbibliothek im Theaterforum K3

Montag Geschlossen
Dienstag 10.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 19.00 Uhr
Freitag 10.00 - 19.00 Uhr
Samstag 10.00 - 15.00 Uhr

 

An gesetzlichen Feiertagen hat die Stadtbibliothek Heilbronn mit allen ihren Einrichtungen geschlossen.

Während der Schulferien sind die Zweigstellen und die Fahrbibliothek geschlossen.

Naturwissenschaften
Naturwissenschaften Uax Kata (Regal durchstöbern) Verfügbar 83330816963
Vormerkungen: 0

Es gibt keine Kommentare zu diesem Titel.

Benutzerkonto um einen Kommentar hinzuzufügen.

Powered by Koha